Stöbern Sie durch unsere Angebote (11 Treffer)

MOUNTAINBIKE FAHRTECHNIK - Sachbuch
Top-Produkt
17,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mountainbiken wie die Profis Mountainbiken ist ein beliebter Ausdauer-Sport, aber viele Fahrer wollen mehr: Abseits der breiten Forstwege wird es erst richtig spannend! Doch ohne eine ausgefeilte Fahrtechnik kann es dort schnell gefährlich werden – vor allem dann, wenn man sich überschätzt. Der Praxis-Ratgeber ”Mountainbike-Fahrtechnik“ stellt die wichtigsten Tricks und Tipps vor – für mehr Spaß auf den Trails! Der Champion Marcus Klausmann und der Fahrtechnik-Coach Marc Brodesser erklären detailliert alle Bewegungsabläufe und das optimale Training im Gelände. Dabei wird der Schwierigkeitsgrad langsam gesteigert – vom Einsteiger über Könner und Enduro-Biker bis zum Freerider. QR-Codes führen zu Fahrtechnik-Videos der beiden MTB-Profis, die selbst schwierige Manöver wie den „Bunny Hop“ leicht verständlich erklären. Für noch mehr Action geht es dann in die Bikeparks: Vorgestellt werden die Anlagen Winterberg, Bischofsmais, Bad Wildbad, Hahnenklee, Lenggries, Saalbach, Leogang, Wagrain, Semmering und andere. Marc Brodesser ist ausgebildeter Bike-Instructor der Deutschen Sporthochschule Köln. Sein umfangreiches Know-How vermittelt der erfahrene Coach in seinen Fahrtechnikkursen, MTB-Touren und Bike Camps. Autor: Marc Brodesser 128 Seiten , 135 Farbfotos Format: 19.0 cm x 24.0 cm Broschiert ISBN: 978-3-8354-1684-0

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Ortlieb SADDLE-BAG - Satteltaschen - Gr. M - gr...
Highlight
37,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wasserdicht, schmutzresistent, drei Größen! Sie lässt sich per Rollverschluss staub- und wasserdicht verschließen und mit einem praktischen Klick-Verschluss im Nu am Rad befestigen: Die robuste, abriebfeste Saddle-Bag von Ortlieb. In Größe L dient sie sogar bedingt als Spritzwasser- und Schmutzschutz! Ausgestattet mit D-Ringen und starken Scotchlite-Reflektoren. Die Saddle-Bag wird komplett PVC-frei produziert. Um Schwingungen zu vermeiden, lässt sich die Saddle-Bag zusätzlich zum Klickverschluss mit einem Klettgurt an der Sattelstütze fixieren. Immer dann hilfreich, wenn es ruppig wird! Je nach Bedarf die passende Größe Für Minimalisten oder zur Verwendung am Rennrad ist die kleinste Saddle-Bag S gedacht. Größe M empfiehlt sich beispielsweise zur Verwendung am Mountainbike: Die Satteltasche ist groß genug, um einen Ersatzschlauch plus Werkzeug und Pumpe zu transportieren. In der L-Variante ist sogar ausreichend Stauraum für eine leichte Windjacke sowie weiteres Zubehör. Ideal fürs Tourenrad. Lieferumfang: Tasche, Halterung für Sattel Details - Wasserdichte Saddle-Bag für Mountain-Bike, Rennrad oder Tourenbike - Maximale Zuladung: 3 kg - Größe S: ideal zur Benutzung am Rennrad (z.B. Ersatzschlauch) - Größe M: ideal zur Benutzung am Mountainbike (Pockettool, Schlauch) - Größe L bietet genügend Platz für eine Jacke und die nötigen Kleinutensilien (Alternative zum Rucksack) - Mit Klickverschluss: schnell anzubringen und abzunehmen - Bewährter wasserdichter Rollverschluss mit D-Ringen zum zusätzlichen Abspannen oder Absperren - Hocheffektiver Scotchlite-Reflektor - Bei Rädern ohne Schutzblech hält die Tasche einen Teil des Spritzwassers ab, idealerweise Gr. L - Die Befestigung ist justierbar und lässt sich leicht an verschiedene Sättel anpassen - Befestigungs-Set auch gesondert erhältlich (siehe unter Zubehör) - Klettband für Sattelstützendurchmesser bis 34,9 mm (z.B. Faltrad Birdy) ausreichend - Gurtbefestigung für Komfort-, Federsättel, an denen der Klickverschluss nicht befestigt werden kann (siehe unter Zubehör)

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Ortlieb SADDLE-BAG - Satteltaschen - Gr. S - bl...
Aktuell
32,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wasserdicht, schmutzresistent, drei Größen! Sie lässt sich per Rollverschluss staub- und wasserdicht verschließen und mit einem praktischen Klick-Verschluss im Nu am Rad befestigen: Die robuste, abriebfeste Saddle-Bag von Ortlieb. In Größe L dient sie sogar bedingt als Spritzwasser- und Schmutzschutz! Ausgestattet mit D-Ringen und starken Scotchlite-Reflektoren. Die Saddle-Bag wird komplett PVC-frei produziert. Um Schwingungen zu vermeiden, lässt sich die Saddle-Bag zusätzlich zum Klickverschluss mit einem Klettgurt an der Sattelstütze fixieren. Immer dann hilfreich, wenn es ruppig wird! Je nach Bedarf die passende Größe Für Minimalisten oder zur Verwendung am Rennrad ist die kleinste Saddle-Bag S gedacht. Größe M empfiehlt sich beispielsweise zur Verwendung am Mountainbike: Die Satteltasche ist groß genug, um einen Ersatzschlauch plus Werkzeug und Pumpe zu transportieren. In der L-Variante ist sogar ausreichend Stauraum für eine leichte Windjacke sowie weiteres Zubehör. Ideal fürs Tourenrad. Lieferumfang: Tasche, Halterung für Sattel Details - Wasserdichte Saddle-Bag für Mountain-Bike, Rennrad oder Tourenbike - Maximale Zuladung: 3 kg - Größe S: ideal zur Benutzung am Rennrad (z.B. Ersatzschlauch) - Größe M: ideal zur Benutzung am Mountainbike (Pockettool, Schlauch) - Größe L bietet genügend Platz für eine Jacke und die nötigen Kleinutensilien (Alternative zum Rucksack) - Mit Klickverschluss: schnell anzubringen und abzunehmen - Bewährter wasserdichter Rollverschluss mit D-Ringen zum zusätzlichen Abspannen oder Absperren - Hocheffektiver Scotchlite-Reflektor - Bei Rädern ohne Schutzblech hält die Tasche einen Teil des Spritzwassers ab, idealerweise Gr. L - Die Befestigung ist justierbar und lässt sich leicht an verschiedene Sättel anpassen - Befestigungs-Set auch gesondert erhältlich (siehe unter Zubehör) - Klettband für Sattelstützendurchmesser bis 34,9 mm (z.B. Faltrad Birdy) ausreichend - Gurtbefestigung für Komfort-, Federsättel, an denen der Klickverschluss nicht befestigt werden kann (siehe unter Zubehör)

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
EOFT NO. 13 2016/2017 DVD
Top-Produkt
19,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Endlich gibt es wieder Futter für eure DVD und BluRay Player. Sechs Filme der E.O.F.T. 16/17 für den perfekten Kinoabend zu Hause auf der Couch. Locked in (18 min. OmU) Eine Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva in die Enge: geographisch und mental. 13 Tage lang wollen sie dem Beriman River, der sich als malerisch türkisblaues Band durch den Dschungel windet, bis zu seiner Mündung in die Salomonensee folgen. Doch weil es unmöglich ist, seine 13 Schluchten samt gewaltiger Stromschnellen und Wasserfällen vor der Befahrung aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen, gestaltet sich die Expedition zu einer Übung in blindem Vertrauen - in die eigenen Fähigkeiten und die des Teams. Denn dies ist eine Reise ohne Rückfahrkarte. Einmal auf dem Beriman River gibt es nur noch einen Ausweg auf aus der 48 Kilometer langen Schlucht. Und der liegt flussabwärts. Flow (10 min. OmU) Mountainbiker Harald Philipp ist auf der Suche nach dem Flow. Immer wieder jagt er den Moment, wo alles wie von selbst funktioniert. Wo die Geschwindigkeit passt und Bike und Biker zu einer Einheit verschmelzen und eine Kurve nach der anderen nehmen, direkt am persönlichen Limit, aber nie darüber hinaus. Was genau ist dieser perfekte Zustand? Wie erreicht man ihn? Braucht man dafür wirklich ein Mountainbike? Harald versucht, dem Geheimnis des Flows auf die Spur zu kommen. Damit wir alle ihn auch erleben können. Down to nothing (30 min. OmU) Wer auf dem höchsten Berg der Erde gestanden ist, kann seine Ziele eigentlich nicht mehr höher stecken. Was nicht heißt, dass die nächsten Ziele deswegen gleich einfacher zu erreichen wären. Dass muss auch Hilaree O’Neill feststellen, als sie ihren „Anti-Everest“ in Angriff nimmt. Gemeinsam mit Mark Jenkins, Emily Harrington, Cory Richards und Renan Ozturk möchte die amerikanische Alpinistin den vermutlich höchsten Berg Südostasiens besteigen – denn wie hoch der Hkakabo Razi wirklich ist, weiß niemand so genau. Um genau das herauszufinden, machen sich sämtliche Expeditionsteilnehmer von Yangon im Süden des Landes auf den langen Weg zum Hkakabo Razi, lassen sich kilometerweit auf unbequemen Zugsitzen durchrütteln und vertrauen überladenen Motorrädern auf schlammigen Überlandpisten Leib und Leben an. Als sich der Berg nach einem zehntägigen Dschungel-Treck zum ersten Mal am Horizont zeigt, hat die exotische Anreise bereits ihren ersten Preis gefordert: Ein Großteil der Ausrüstung und Vorräte muss am Wegesrand zurückbleiben. Am Berg angekommen wird mit jedem zurückgelegten Höhenmeter deutlicher, dass mehr als nur Hunger am Teamgeist nagt. Und als im High Camp schmerzhafte Erinnerungen auf Unsicherheit, Frust und Enttäuschung treffen, steht der Ausgang der Expedition auf Messers Schneide. When we were knights (11 min. OmU) Matt Blank und Ian Flanders: Sind sie zwei moderne Ritter auf dem Feldzug gegen die Langeweile? Oder Anhänger eines sinnlosen riskanten Sports, die immer wieder nach dem nächsten Kick suchen? Wohl kaum. Was die beiden Wingsuit-BASE-Jumper verbindet, ist nicht der Hang zur Selbstzerstörung, sondern eine tiefe Freundschaft. Gefestigt hat sie sich über viele Jahre: Beim BASE Jumpen auf unzähligen Wochenend-Trips, an steilen Felskanten und auf wilden Partys im Campingbus. Doch als ein einziger Sprung das Band ihrer Freundschaft endgültig zerreißt, bleibt nur noch eine Frage: War es das wirklich wert? Lunag Ri (18 min. OmU) Wenn David Lama die Augen schließt und an Nepal denkt, sieht er grüne Terrassenfelder - keine schneebedeckten Gipfel. Anders als die meisten westlichen Alpinisten wurde er schon als Kleinkind in einem Tragekorb durch das Heimatland seines Vaters getragen, inzwischen gibt er hier beim gemeinsamen Trekking mit den Eltern das Tempo vor. Doch das Wiedersehen mit seiner nepalesischen Familie ist nicht der einzige Grund für den Österreicher, nach Nepal zu reisen. David Lama zieht es in die hohen Berge. Gemeinsam mit der amerikanischen Kletterlegende Conrad Anker will der junge Alpinist im November 2015 den 6907 hohen Lunag Ri im Alpinstil besteigen, einen technisch äußerst anspruchsvollen Granitgiganten an der nepalesisch-tibetischen Grenze. Mit der Kombination aus Conrads langjähriger Expeditionserfahrung und Davids leichten und schnellen Kletterstil sollte der bislang unbezwungene Gipfel machbar sein - so der Plan. Doch die beiden Alpinsten haben den Nordwestgrat des Lunag Ri unterschätzt. La Liste (8 min. OmU) Steilwandskifahrer Jérémie Heitz hat bei 55 Grad Gefälle noch immer die Nerven, große Schwünge zu machen. Damit erreicht der 26jährige Walliser Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometer - und den Fuß des Berges so schnell, dass seine Angst erst nach ihm ankommt. Auf seiner Liste stehen 15 Viertausender in den Alpen, die er im Verlauf des Winters abfahren möchte - darunter das Ober Gabelhorn, das Zinalrothorn und die Lenzspitze.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Scott FUGA PLUS - Fahrradhelm - schwarz
Topseller
149,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Luftiger Radhelm Rennrad- oder Mountainbike-Look? Der Fuga Plus ist für beides konzipiert und wartet mit MIPS und In-Mold-Technologie mit einem Maximum an Schutz auf. Die MIPS- und andere Sicherheitstechnologie Die MIPS-Technologie schützt deinen Kopf zuverlässig vor leichten und starken Stößen, indem sich der Helm relativ zum Kopf verschiebt, um einen besseren Schutz vor Rotationskräften bei schrägen Stößen auf das Gehirn zu bieten. Zusätzlich gehört die PC In-Mold-Konstruktion zu den besten Verfahren, bei denen die Außenschale aus Polycarbonat und die schlagdämpfende Innenschale miteinander verbunden wird. Das Ergebnis ist eine feste Konstruktion, die äußerst leicht ist. HALO 3D Fit-System Mit dem Halo 3D Fit-System kannst du den Radhelm nicht nur im Umfang, sondern auch in der Höhe verstellen und genau an deine Kopfform anpassen. Das Tragesystem bietet ein optimales Tragegefühl, ist sehr leicht und bietet perfekten Halt und einen individuell justierbaren Druck. Details Leichter Helm für Radfahrer Abnehmbares Visier Optimierte Belüftung Antibakterielle X-Static Polsterung Reflektierende Aufkleber MIPS-Technologie In-Mold-Konstruktion Halo 3D Fit-System Anmerkung Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns überprüft und kann von anderen Angaben abweichen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Scott FUGA PLUS - Fahrradhelm - grün|orange
Unser Tipp
149,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Luftiger Radhelm Rennrad- oder Mountainbike-Look? Der Fuga Plus ist für beides konzipiert und wartet mit MIPS und In-Mold-Technologie mit einem Maximum an Schutz auf. Die MIPS- und andere Sicherheitstechnologie Die MIPS-Technologie schützt deinen Kopf zuverlässig vor leichten und starken Stößen, indem sich der Helm relativ zum Kopf verschiebt, um einen besseren Schutz vor Rotationskräften bei schrägen Stößen auf das Gehirn zu bieten. Zusätzlich gehört die PC In-Mold-Konstruktion zu den besten Verfahren, bei denen die Außenschale aus Polycarbonat und die schlagdämpfende Innenschale miteinander verbunden wird. Das Ergebnis ist eine feste Konstruktion, die äußerst leicht ist. HALO 3D Fit-System Mit dem Halo 3D Fit-System kannst du den Radhelm nicht nur im Umfang, sondern auch in der Höhe verstellen und genau an deine Kopfform anpassen. Das Tragesystem bietet ein optimales Tragegefühl, ist sehr leicht und bietet perfekten Halt und einen individuell justierbaren Druck. Details Leichter Helm für Radfahrer Abnehmbares Visier Optimierte Belüftung Antibakterielle X-Static Polsterung Reflektierende Aufkleber MIPS-Technologie In-Mold-Konstruktion Halo 3D Fit-System Anmerkung Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns überprüft und kann von anderen Angaben abweichen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Rudy Project PROTERA - Fahrradhelm - blau|orange
Topseller
149,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Speziell für Mountainbiker Außergewöhnliche Passform und hoher Tragekomfort für Mountainbiker. Der Protera ist mit einem höhenverstellbaren Visier ausgestattet, das du bei Bedarf auch abnehmen kannst. Sicherheit fürs Gelände Die Außenhülle besteht aus drei ineinander verarbeiteten Schalen, die deinem Kopf besseren Schutz gewährleisten. Die bewährte und leichte In-Mold-Technologie ist ebenso an Bord, wie ein leicht justierbares RSR9 Drehrad am Hinterkopf, das du für optimalen Sitz in der Höhe durch eine Rasterung verstellen kannst. Details Mountainbike Helm mit niedrigem Profil 18 Belüftungsöffnungen Höhenverstellbares Visier Längenverstellbare, abnehmbare Gurte Höhenverstellbares RSR9 Verstellrad am Hinterkopf Waschbare Helmpolster Helmpolster mit Insektennetz Ergonomisch geformter Blitzverschluss Lieferumfang Protera, Ersatzpolster, Bedienungsanleitung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - EOFT NO. 13 2016/2017 BLU-RAY ...
Beliebt
21,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Endlich gibt es wieder Futter für eure DVD und BluRay Player. Sechs Filme der E.O.F.T. 16/17 für den perfekten Kinoabend zu Hause auf der Couch. Locked in (18 min. OmU) Eine Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva in die Enge: geographisch und mental. 13 Tage lang wollen sie dem Beriman River, der sich als malerisch türkisblaues Band durch den Dschungel windet, bis zu seiner Mündung in die Salomonensee folgen. Doch weil es unmöglich ist, seine 13 Schluchten samt gewaltiger Stromschnellen und Wasserfällen vor der Befahrung aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen, gestaltet sich die Expedition zu einer Übung in blindem Vertrauen - in die eigenen Fähigkeiten und die des Teams. Denn dies ist eine Reise ohne Rückfahrkarte. Einmal auf dem Beriman River gibt es nur noch einen Ausweg auf aus der 48 Kilometer langen Schlucht. Und der liegt flussabwärts. Flow (10 min. OmU) Mountainbiker Harald Philipp ist auf der Suche nach dem Flow. Immer wieder jagt er den Moment, wo alles wie von selbst funktioniert. Wo die Geschwindigkeit passt und Bike und Biker zu einer Einheit verschmelzen und eine Kurve nach der anderen nehmen, direkt am persönlichen Limit, aber nie darüber hinaus. Was genau ist dieser perfekte Zustand? Wie erreicht man ihn? Braucht man dafür wirklich ein Mountainbike? Harald versucht, dem Geheimnis des Flows auf die Spur zu kommen. Damit wir alle ihn auch erleben können. Down to nothing (30 min. OmU) Wer auf dem höchsten Berg der Erde gestanden ist, kann seine Ziele eigentlich nicht mehr höher stecken. Was nicht heißt, dass die nächsten Ziele deswegen gleich einfacher zu erreichen wären. Dass muss auch Hilaree O’Neill feststellen, als sie ihren „Anti-Everest“ in Angriff nimmt. Gemeinsam mit Mark Jenkins, Emily Harrington, Cory Richards und Renan Ozturk möchte die amerikanische Alpinistin den vermutlich höchsten Berg Südostasiens besteigen – denn wie hoch der Hkakabo Razi wirklich ist, weiß niemand so genau. Um genau das herauszufinden, machen sich sämtliche Expeditionsteilnehmer von Yangon im Süden des Landes auf den langen Weg zum Hkakabo Razi, lassen sich kilometerweit auf unbequemen Zugsitzen durchrütteln und vertrauen überladenen Motorrädern auf schlammigen Überlandpisten Leib und Leben an. Als sich der Berg nach einem zehntägigen Dschungel-Treck zum ersten Mal am Horizont zeigt, hat die exotische Anreise bereits ihren ersten Preis gefordert: Ein Großteil der Ausrüstung und Vorräte muss am Wegesrand zurückbleiben. Am Berg angekommen wird mit jedem zurückgelegten Höhenmeter deutlicher, dass mehr als nur Hunger am Teamgeist nagt. Und als im High Camp schmerzhafte Erinnerungen auf Unsicherheit, Frust und Enttäuschung treffen, steht der Ausgang der Expedition auf Messers Schneide. When we were knights (11 min. OmU) Matt Blank und Ian Flanders: Sind sie zwei moderne Ritter auf dem Feldzug gegen die Langeweile? Oder Anhänger eines sinnlosen riskanten Sports, die immer wieder nach dem nächsten Kick suchen? Wohl kaum. Was die beiden Wingsuit-BASE-Jumper verbindet, ist nicht der Hang zur Selbstzerstörung, sondern eine tiefe Freundschaft. Gefestigt hat sie sich über viele Jahre: Beim BASE Jumpen auf unzähligen Wochenend-Trips, an steilen Felskanten und auf wilden Partys im Campingbus. Doch als ein einziger Sprung das Band ihrer Freundschaft endgültig zerreißt, bleibt nur noch eine Frage: War es das wirklich wert? Lunag Ri (18 min. OmU) Wenn David Lama die Augen schließt und an Nepal denkt, sieht er grüne Terrassenfelder - keine schneebedeckten Gipfel. Anders als die meisten westlichen Alpinisten wurde er schon als Kleinkind in einem Tragekorb durch das Heimatland seines Vaters getragen, inzwischen gibt er hier beim gemeinsamen Trekking mit den Eltern das Tempo vor. Doch das Wiedersehen mit seiner nepalesischen Familie ist nicht der einzige Grund für den Österreicher, nach Nepal zu reisen. David Lama zieht es in die hohen Berge. Gemeinsam mit der amerikanischen Kletterlegende Conrad Anker will der junge Alpinist im November 2015 den 6907 hohen Lunag Ri im Alpinstil besteigen, einen technisch äußerst anspruchsvollen Granitgiganten an der nepalesisch-tibetischen Grenze. Mit der Kombination aus Conrads langjähriger Expeditionserfahrung und Davids leichten und schnellen Kletterstil sollte der bislang unbezwungene Gipfel machbar sein - so der Plan. Doch die beiden Alpinsten haben den Nordwestgrat des Lunag Ri unterschätzt. La Liste (8 min. OmU) Steilwandskifahrer Jérémie Heitz hat bei 55 Grad Gefälle noch immer die Nerven, große Schwünge zu machen. Damit erreicht der 26jährige Walliser Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometer - und den Fuß des Berges so schnell, dass seine Angst erst nach ihm ankommt. Auf seiner Liste stehen 15 Viertausender in den Alpen, die er im Verlauf des Winters abfahren möchte - darunter das Ober Gabelhorn, das Zinalrothorn und die Lenzspitze.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vaude MEN' S ALL YEAR MOAB SHIRT Männer - Fahrr...
Topseller
79,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Multisport-Trikot für jede Jahreszeit. Die beste Entscheidung, falls Dir die Wahl zwischen Trikot und Jacke schwerfallen sollte. Das warme Langarm Trikot in Color-Block Optik mit winddichten Einsätzen im vorderen Bereich schützt Dich effektiv vor Kälte und Wind und ist dabei wesentlich atmungsaktiver und leichter als eine Softshell-Jacke. Mit durchgehendem Front-Reißverschluss und Trikottasche auf der Rückseite ist das Trikot ideal geeignet für Mountain- und E-Biker, die nicht nur im Herbst und Winter auf Tour gehen wollen. Das VAUDE Green Shape-Label steht für ein umweltfreundliches, funktionelles Produkt aus nachhaltigen Materialien. Details Lässiges 4 Season Langarm-Trikot für Mountainbiker unterschiedlich winddichte und atmungsaktive Materialzonen warm, mit Stretcheinsätzen umweltfreundlich hergestellt elastisches Material 1 Rückentasche mit RV Front RV mit Untertritt Colorblock dekorative Prägung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Rudy Project PROTERA - Fahrradhelm - grau|schwarz
Aktuell
149,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Speziell für Mountainbiker Außergewöhnliche Passform und hoher Tragekomfort für Mountainbiker. Der Protera ist mit einem höhenverstellbaren Visier ausgestattet, das du bei Bedarf auch abnehmen kannst. Sicherheit fürs Gelände Die Außenhülle besteht aus drei ineinander verarbeiteten Schalen, die deinem Kopf besseren Schutz gewährleisten. Die bewährte und leichte In-Mold-Technologie ist ebenso an Bord, wie ein leicht justierbares RSR9 Drehrad am Hinterkopf, das du für optimalen Sitz in der Höhe durch eine Rasterung verstellen kannst. Details Mountainbike Helm mit niedrigem Profil 18 Belüftungsöffnungen Höhenverstellbares Visier Längenverstellbare, abnehmbare Gurte Höhenverstellbares RSR9 Verstellrad am Hinterkopf Waschbare Helmpolster Helmpolster mit Insektennetz Ergonomisch geformter Blitzverschluss Lieferumfang Protera, Ersatzpolster, Bedienungsanleitung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot